Bleib in Verbindung

Lifehack: Mango schälen in unter einer Minute

Ratgeber

Lifehack: Mango schälen in unter einer Minute

Die Mango ist nicht nur lecker, sondern auch richtig gesund – sogar der Schönheit ist die Frucht dank reichlich Folsäure und Beta-Carotin zuträglich. Doch das Schälen und Schneiden der tropischen Frucht stellt viele Menschen vor eine große Herausforderung. Dabei geht’s eigentlich ganz leicht.

Mango ganz einfach schälen

Ist die Mango noch nicht ganz reif und damit etwas fester, lässt sich die Schale gut mit einem Sparschäler entfernen. Aber weil nur reife Mangos so richtig lecker sind, braucht man den Sparschäler nicht. Es gibt nämlich einen Trick: den Mango-Igel!

Schritt 1: Oben und unten ein kleines Stück abschneiden

Indem man vom oberen und unteren Teil der Mango ein kleines Stück abtrennt, kann man die Mango nachher sauberer und vor allem sicherer schneiden (siehe Video).

Schritt 2: Mango seitlich des Kerns teilen

Nun kann man mit einem scharfen Messer die Mango seitlich des Kerns in zwei Hauptteile mit viel Fruchtfleisch schneiden.

Schritt 3: Fruchtfleisch einschneiden

Im dritten Schritt schneidet man das Fruchtfleisch der zuvor abgetrennten Teile in einem Schachbrettmuster ein. Wichtig: Nicht durch die Schale schneiden!

Schritt 4: Mango aufklappen und Würfel abtrennen

Nun muss man die Mango nur noch vorsichtig aufklappen, um den Mango-Igel zu erhalten. Entweder serviert man die Mango gleich so oder trennt die einzelnen Würfel noch mit einem Messer ab.

Mehr in der Kategorie Ratgeber

To Top