Bleib in Verbindung

Diese Lebensmittel schützen effektiv vor Krebs

Ernährung

Diese Lebensmittel schützen effektiv vor Krebs

Diese Lebensmittel schützen effektiv vor Krebs

Zwar gibt es noch zahlreiche weitere Lebensmittel, die bei der Krebsvorbeugung ähnlich effektiv sind wie die unten aufgelisteten; dennoch haben wir an dieser Stelle einmal sechs wirksame Anti-Krebs-Lebensmittel herausgepickt, deren Inhaltsstoffe einfach auf ganzer Linie überzeugen. Und nicht vergessen: Wer sich bestmöglich gegen Krebs absichern will, sollte sich ganz grundlegend ausgewogen ernähren, viel an der frischen Luft unterwegs sein und zu hohes Übergewicht vermeiden.

Brokkoli

Die zahlreichen Pflanzenwirkstoffe im Brokkoli haben eine nachgewiesene krebsschützende Wirkung. Empfehlung: Drei bis vier Brokkoli-Mahlzeiten pro Woche senken das Prostatakrebs-Risiko laut einer US-Studie um bis zu 41 Prozent.

Vollkornbrot

Die in hochwertigem Vollkornbrot enthaltenen Rohfasern, Pflanzenwirkstoffe und Vitamine schützen nachweislich den Darm. Der Genuss von Vollkornbrot statt beispielsweise Toast, senkt das Risiko an Darmkrebs zu erkranken um bis zu 34 Prozent.

Walnüsse

Auch Walnüsse enthalten Rohfaser und wichtige Omega-3-Fettsäuren. Diese wirken entzündungshemmend und damit krebsvorbeugend.

Knoblauch

Eine Mahlzeit pro Woche mit einer guten Portion Knoblauch senkt das Darmkrebs-Risiko um bis zu 32 Prozent! Der Effekt ist in mehreren Studien nachgewiesen. Auch die Gefahr, an Prostata-, Lungen-, Brust- und Hautkrebs zu erkranken, kann durch Knoblauch vermindert werden. Zwiebeln, Porree und Schnittlauch wirken auf ähnliche Weise.

Bohnen

Bohnen enthalten unterschiedlichste Wirkstoffe, die die Ausbreitung von Krebszellen im Organismus verhindern. Vor allem die positive Wirkung gegen Darmkrebs ist bei Bohnen nachgewiesen.

Heidelbeeren

Die Früchte enthalten jede Menge Vitamin C sowie weitere Antioxidantien. Diese sind ein wirksamer Schutz gegen Krebszellen, welche die Erbsubstanz der gesunden Zellen verändern. Auch Brombeeren, Erdbeeren, Himbeeren und Cranberries sind wahre Wunderwaffen gegen Krebszellen.

Kurkuma

Weil chronische Entzündungen im Körper die Entstehung von Krebs begünstigen, vermutet man beim Kurkuma eine vorbeugende Wirkung: Der im gelben Pulver enthaltene Stoff Curcumin ist wirkt antioxidativ und entzündungshemmend.

–> Mehr zum Thema Kurkuma & Gesundheit!

Olivenöl

Auch Olivenöl enthält viele sekundäre Pflanzenstoffe wie wie Oleuropein, Squalen und Sterine, die bei verschiedenen Krebsarten eine präventive Schutzwirkung besitzen.

–> Mehr zum Thema Olivenöl & Gesundheit!

Kommentare

Mehr in der Kategorie Ernährung

Anzeige
To Top