Bleib in Verbindung

Diese Lebensmittel gehören NICHT in den Kühlschrank

Haushalt & Alltag

Diese Lebensmittel gehören NICHT in den Kühlschrank

Diese Lebensmittel gehören NICHT in den Kühlschrank

Bei der Frage, welche Lebensmittel in den Kühlschrank gehören und welche Produkte besser bei Zimmertemperatur gelagert werden, scheiden sich die Geister. Soll das Brot nun eingefroren werden, bleibt es in der Brotbox am längsten frisch oder könnte man es nicht doch in den Kühlschrank legen? Auch Tomaten sind so ein Fall, bei dem sich die wenigsten einig sind. Das größte Streitthema ist jedoch die gute Butter. Viele behaupten, diese hätte im Kühlschrank generell nichts verloren, andere wiederum halten das für totalen Quatsch. Aber was stimmt den nun? Damit Du ab sofort weißt, wie es wirklich ist, verraten wir Dir, welche Lebensmittel Du auf keinen Fall im Kühlschrank aufbewahren solltest.


Zwiebeln

Der Grund, wieso Zwiebeln im Kühlschrank schnell beginnen zu schimmeln, liegt an ihrem hohen Wassergehalt. Der ideale Ort für die Lagerung von Zwiebeln ist deshalb auch der dunkle Keller oder die kühle, aber nicht eiskalte Speisekammer. Doch Vorsicht: Wenn Du dort bereits Deine Kartoffeln lagerst, sollten diese weit genug von den Zwiebeln entfernt liegen. Zusammen verderben beide sehr viel schneller.

Zwiebeln lagern am besten kühl und dunkel, doch auf keinen Fall direkt neben den Kartoffeln. Bild: pixabay.com

Zwiebeln

Weiterlesen
Auch interessant...
Kommentare
Anzeige
hoch