Bleib in Verbindung

Der Herbst ist da: 5 gute Gründe, ihn zu lieben

Aktuelles

Der Herbst ist da: 5 gute Gründe, ihn zu lieben

Wikipedia sagt: Der Herbst ist die “Jahreszeit zwischen Sommer und Winter als Zeit der Ernte und der bunten Färbung der Blätter von Laubbäumen”. Aber das ist natürlich nicht alles, was die goldene Jahreszeit ausmacht. Wir wollen euch deshalb fünf Gründe vorstellen, weshalb wir den Herbst so lieben.

1. Die Mücken sind weg!

Endlich sind die Mückenstiche aus dem heißen Sommer verheilt. Angst vor neuen Stichen der kleinen Blutsauger brauchen wir auch nicht mehr zu haben. Denn in der Regel machen die Mücken ab 9° Celsius Außentemperatur Feierabend und verabschieden bis zum nächsten Sommer.

Man unterscheidet zwischen dem meteorologischen und dem kalendarischen Herbstanfang. Knappe drei Wochen liegen zwischen diesen beiden Daten. Meteorologisch beginnt der Herbst jedes Jahr am 1. September und endet am 30. November. Der kalendarische Herbstbeginn ist jedes Jahr unterschiedlich und fällt auf den Tag, an dem die Sonne senkrecht über dem Äquator steht. Tag und Nacht sind entweder am 22., 23. oder dem 24. September exakt gleich lang.

2. Wir kuscheln wieder mehr!

Wenn die Tage kürzer und die Abende kälter werden, ist es Zeit die Flauschdecke aus dem Schrank zu holen und sich nach einem ausgedehnten Herbstspaziergang gemeinsam oder alleine auf die Couch zu kuscheln. Dazu ein leckerer Apfel-Tee oder ein Stück Apfelkuchen (Herbstzeit ist nämlich Apfelernte-Zeit) und schon ist die Welt in Ordnung.

3. Das Licht ist besonders schön!

Die Sonne steht tief am Horizont und strahlt sanft durch mit buntem Laub gesäumte Alleen. Mal ehrlich: Gibt es etwas Schöneres und Romantischeres als goldene Herbst-Nachmittage?

Die Blätter fallen,
fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
sie fallen mit verneinender Gebärde.
Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.


Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andre an: es ist in allen.
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält.


(Gedicht von Rainer Maria Rilke)

4. Das Essen wird wieder deftiger!

Während im Sommer die mediterrane, leichte Küche regiert, darf es im Herbst endlich wieder ein guter Braten oder ein deftiger Eintopf sein. Tipp: Kohl und Co haben jetzt Saison und versorgen uns mit viel Vitamin C, das unser Immunsystem stärkt.

Der Herbst ist die Zeit zum Träumen.

5. Wir freuen uns auf die Adventszeit!

Ist der Herbst erst einmal da, dauert es nicht mehr lang, bis wir das erste Türchen unseres Adventskalender öffnen können. Zeit, mit guten Freunden und der Familie zusammenzukommen und die kalten Abende in vertrauter Atmosphäre zu genießen.

Kommentare

Mehr in der Kategorie Aktuelles

Anzeige
To Top