Bleib in Verbindung

75.000 Dollar pro Nacht: das teuerste Hotel der Welt (2018)

Reisen

75.000 Dollar pro Nacht: das teuerste Hotel der Welt (2018)

75.000 Dollar pro Nacht: das teuerste Hotel der Welt (2018)

Der Preis für eine Nacht ist höher als ein durchschnittliches Jahreseinkommen und die Wohnfläche der Suite misst mehr Quadratmeter als das Grundstück, auf dem sich eine deutsche Durchschnittsfamilie für gewöhnlich ihr Häuschen hinsetzt: Das “teuerste Hotel der Welt” befindet sich in New York – genauer gesagt in der Upper East Side, einem der elegantesten Viertel im Big Apple.

The Grand Penthouse im The Mark Hotel New York

Designerstücke schmücken die 1115 m² des “Grand Penthouse”, das sich auf den zwei obersten Etagen des berühmten “The Mark” Hotels auf der New Yorker Madison Avenue befindet. Federführend bei der bis ins kleinste Detail perfekten Ausstattung war der französische Innenarchitekt Jacques Grange, der garantiert mehr als den Mindestlohn pro Stunde für seine Arbeit verlangt hat.

Privatkoch, eigene Bibliothek und Dachterrasse mit unbezahlbarem Ausblick

Bei gutem Wetter können sich die Gäste des Penthouse’ auf der eigenen Dachterrasse mit Blick auf den Central Park und das Metropolitan Museum of Art niederlassen und sich einen Drink aus einer der zwei Privatbars kommen lassen. Wenn der kleine Hunger kommt, steht zudem eine voll ausgestattete Profiküche bereit, in der ein Spitzenkoch auf Abruf nur für den jeweiligen Gast den Löffel schwingt.

Das Wohnimmer in der Penthouse-Suite des “The Mark” ist acht Meter hoch und kann bei Bedarf zu einem Ballsaal umfunktioniert werden. Bild: (c) The Mark Hotel New York

Bei schlechtem Wetter können es sich die Milliarde an einem der insgesamt vier Kamine gemütlich machen und ein Buch aus der suite-eigenen Privatbibliothek schmökern. Einen sündhaft teuren Flügel für musikalische “Hotelgäste” gibt es selbstverständlich auch. Dieser steht, ganz nebenbei bemerkt, im gigantischen Wohnzimmer, das sich mit einer Raumhöhe von acht Metern bei Bedarf in einen Ballsaal umfunktionieren lässt.

Der Preis pro Nacht: ab $ 75.000

Wer hier wohnt? Tatsächlich nur Superreiche: Pro Nacht werden in jedem Fall 75.000 US-Dollar fällig. Konkrete Namen nennt das Hotel nicht, aber die Liste der Menschen, die sich das Penthouse im “The Mark” leisten können, ist nicht besonders lang.

Mehr dazu:

The Mark

Madison Avenue at 77th Street, New York 10075

http://www.themarkhotel.com

 

Kommentare

Mehr in der Kategorie Reisen

Anzeige
To Top